Menschen ohne Obdach (MOO-Projekt)
Logo KircheLogo KircheLogo DiakonieTitelfotoTitelfotoTitelfoto
 

Johannes

Johannes

Ich bin bei MOO, seit das Projekt bei uns im Konfirmandenunterricht vorgestellt wurde. Es klang interessant und ich wollte einmal etwas Neues ausprobieren. Ich habe mir vorher keine Gedanken ├╝ber Odachlosen, Drogen oder S├╝chtigsein gemacht, denn da wo ich wohne, begegne ich diesen Menschen nicht. Beim ersten Kontakt war es f├╝r mich schon schockierend, ich kannte so etwas bislang ja gar nicht. Aber manchen Besuchern sieht man seine Probleme oder die Sucht, falls sie eine haben, nicht an, die sehen ganz normal aus. Inzwisschen wei├č ich, was mich bei MOO erwartet. Oft gibt es auch interessante Gespr├Ąche. Letztens sprach ein Besucher sehr ausf├╝hrlich ├╝ber das Meditieren, das war sehr interessant. Das Schnippeln und die Gemeinschaft mit den anderen Teamern gef├Ąllt mir sehr gut, ich komme gerne hierher.