Menschen ohne Obdach (MOO-Projekt)
Logo KircheLogo KircheLogo DiakonieTitelfotoTitelfotoTitelfoto
 

Gef├Ąngnis von innen - Die JVA L├╝beck 2016

Mit Seelsorgepastor Friedrich Kleine bekamen wir im Mai 2016 Zutritt zur JVA L├╝beck, mussten einen sehr genauen Sicherheitscheck ├╝ber uns ergehen lassen, um schlie├člich hinter den meterhohen Mauern und Staheldraht das erste Mal ein Gef├Ąngnis von Innen zu sehen. Zu Beginn Passierten wir diverse Sicherheitstore und Innenh├Âfe, umgeben von meterhohen Mauern, Stacheldraht und den interessierten Blicken einiger Inhaftierter. In der Gef├Ąngnis-Kapelle angekommen, trafen wir schlie├člich auf einen zu lebenslanger Haft Verurteilten 31j├Ąhrigen, der bereits 10 Jahre in der JVA einsitzt. Wir h├Ârten viel ├╝ber den Alltag und den Strafvollzug im Allgemeinen, konnten viele Fragen stellen und waren sehr interessiert. Schlie├člich haben manche unserer Besucher in den Montagstreffs in der ZBS auch bereits eine mehr oder weniger lange "Knast"-Geschichte hinter sich, und so haben wir es zumindest ein kleines St├╝ck n├Ąher kennen gelernt. Mit zahlreichen Eindr├╝cken und dem Kopf voller Gedanken ging es danach wieder zur├╝ck in die Freiheit, die uns nach diesem Besuch irgendwie sehr kostbar vorkommen sollte.